Prämien / Versicherungsindex

Prämie

 

Gebäudeklasse A, 29 Rappen je CHF 1'000.00 Versicherungssumme*

(Gebäude, deren tragende Umfassungswände zu maximal einem Drittel brennbar sind)

 

Betonhaus

 

 

Gebäudeklasse B, 49 Rappen je CHF 1'000.00 Versicherungssumme*

(Gebäude, deren tragende Umfassungswände zu mehr als einem Drittel brennbar sind)

 

Holz

 

* inkl. Präventionsabgabe von 10 Rappen. Die Präventionsabgabe ist der Beitrag der Gebäudeeigentümer an die Kosten der Gebäudeversicherung für Massnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Schäden (Brandschutz und Feuerwehr)

 

Elementarrisikoprämie

Gebäude, die aufgrund ihrer Bauweise oder Lage einer erhöhten Elementarschadengefahr ausgesetzt sind, werden mit einer Elementarrisikoprämie von 30 Rappen je CHF 1000.00 Versicherungssumme belegt.

 

Prämie Bauzeitversicherung

Die Prämie für die Bauzeit wird von Baubeginn bis Bauende (bezugsbereit) berechnet auf 2/3 des Neuwerts der amtlichen Schätzung.

 

Freiwilliger Selbstbehalt

Es besteht die Möglichkeit in begrenztem Rahmen einen Selbstbehalt zu wählen.

 

Versicherungsindex

Die Versicherungswerte werden ohne Schätzung jährlich der Entwicklung der Baukosten angepasst. Massgebend für die Anpassung ist der schweizerische Baupreisindex (Hochbau, Grossregion Ostschweiz). Damit wird sichergestellt, dass die Versicherungswerte dem Kostenstand (Baukostenindex) entsprechen und im Schadenfall die Wiederherstellung zu den aktuellen Preisen möglich ist.

 

Der Versicherungsindex der Gebäudeversicherung Graubünden liegt aktuell bei 121.3 Punkten. Hier finden Sie die Übersicht der Indexe seit 1939.